Man kann mittels Magie gutes tun, aber auch jemandem einen großen Schaden zufügen.

Man hat mit Magie öffter zu tun, als man glaubt.
Z.B. ein Fluch auszusprechen ist auch eine
"Magische Handlung".
Ein Fluch ist schnell ausgesprochen... Aber auch schnell vergessen... Und manchmal wirkt es schneller, als man denkt.
Unglückszauber - kurz als Fluch bekannt - kann eine Person verfluchen und ihr Unglück bringen.

Schutzmagie/zauber:

Du wirst bei der Schutzmagie von allen negativen geschützt.
Sei es vor negativen Energien, negativen Karma und allen sonstigen schlechten was Dir im Leben passieren kann. Du hast sogar die Möglichkeit die Schutzmagie zu erweitern, so das Du auch vor Flüchen, Verwünschungen oder sonstiger Schadensmagie geschützt bist.

Fluch brechen:

Ganz egal ob ein Fluch auf Dir liegt, Britta hilft Dir diesen Fluch/Bann/Verwünschung zu brechen, damit Dein Leben wieder in normalen Bahnen laufen kann.

 

 

Hexenrituale :

Befasst sich mit Räuchern, Ritualen und Schutzamuletten um allerlei Böses fernzuhalten.

 

Dämonenrituale :

Befasst sich mit der Beschwörung verschiedener Dämonen um den Schutz oder Schaden von Personen und darf nur von  Magiern wie Britta angewandt werden, da mit schwarzer Magie gearbeitet wird  

 

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.